15 unternehmerische Leitsätze

Systemtechnik

 

Mit systematischen Überlegungen zu Kreativität, Ordnung und Sicherheit

 

Was nützt die beste Kommunikation, die beste Organisation, wenn Sachverhalte nicht stimmen respektive nicht genügend geklärt sind?

Heute setzt man viel auf organisatorische und auf menschliche Elemente. Dabei dürfen aber systemtechnische (logische) Überlegungen nicht zu kurz kommen: Oft stossen wir auf Überzeugungen, die nicht schlüssig zu beweisen sind.

Hier kann ein Ordnungs-Werkzeug weiterhelfen: eine Tabelle, eine Liste, ein Morphologischer Kasten.

So erzeugen wir Übersichten, das hilft beim Finden logischer Abhängigkeiten. Systemische Überlegungen werden so zum Kreativ-Werkzeug.

Zudem schaffen wir mit systemtechnisch schlüssigen Darlegungen die Grundlagen für eine gut greifende, verständliche Argumentation. Aber auch Schwachstellen werden so besser erkennbar. Zum Beispiel das, was wir nicht auf logische Wurzeln zurückführen können: Emotionale Werte, gesunder Menschenverstand. Auch die sind wichtig, aber sie sollen als solche erkennbar sein, denn so werden sie besser abschätzbar.