15 unternehmerische Leitsätze

Team-Aktion

 

Projektorientiertes Arbeiten mit kurzen Sitzungen und viel Kommunikation

 

Das ist der Weg, um mit vielen Beteiligten ein Ziel auf dem kürzestmöglichen Weg zu erreichen, unter Berücksichtigung folgender Abhängigkeiten:

Erstens Die Spielregeln zwischen Auftraggebender und ausführender Instanz einhalten. Das heisst, START mit gut kommuniziertem Auftrag.

Zweitens braucht jede Aufgabe ein auf sie zugeschnittenes Team: Fach-Mix, Kreativ-Mix (Quer- und Sicherheits-Denkende).

Drittens Übersichtliche Zeitabschnitte mit Rückmeldung definieren: Kurz-Präsentationen von Zwischen-Resultaten.

Viertens das Vorgehen dem Wissensstand der Beteiligten und dem menschlichen Denkvermögen anpassen: Kein Verdrängen anderer Meinungen, kein Auslösen von "Nein"-Reaktionen durch fehlende Information oder zu wenig eingeräumte Zeit zum Überlegen.

Fünftens zeitsparende Sitzungen mit Sofortentscheiden zur Vermeidung zeitraubender Rücksprachen.

Sechstens Projekt- / Projektphasen-Abschluss mit gut visualisierten, zeitsparenden Kurz-Präsentationen durch die Ausführenden. Für den direkten Einblick in die Leistungserbringung.

Wichtig:

Meilensteine (mit ausgewiesenen Zeitreserven) werden beweglich geplant, Sitzungs-(Kommunikations)-Termine hingegen bleiben fix!