Kurzvortrag "In Unternehmen bewegen"

 

 

 

Führungsmodell

Methoden für kürzere Sitzungen

Sachziele im Griff

Konfliktvermeidung (zwischenmenschlich)

Hierarchie- und fachbereichsverbindende Kommunikation

Kulturentwicklung, Kultur-Durchsetzung

Arbeitsfluss-Optimierung (bitte in Mitteilungen Ablauf umschreiben)

Spielregeln unternehmerische Entscheidungen

Innovations-Bereitschaft optimieren

Sachliche Zielerreichung optimieren: Zeit, Aufwand, Resultate besser im Griff

Denkhaltungen beeinflussen

...andere (siehe Mitteilungen)

Aus der Presse

 

22. Mai 2000

"In mittelständischen Unternehmen werden 36 Prozent der Arbeitszeit unproduktiv verbraucht. Mangelnde Kommunikation, Führung, Planung und Steuerung sind Hauptursache."

 

 

6. Februar 2002

"Nur 16% der deutschen Arbeitnehmer sind motiviert. Unengagierte und aktiv unen­gagierte (sie handeln teilweise gegen die Interessen des Arbeitgebers) verursachen laut einer Gallup-Studie in Unternehmen bis 300 Mitarbeiter einen jährlichen Produk­tionsverlust von im Schnitt 2,3 Mio €, in Unternehmen bis 2500 Mitarbeitende im Schnitt von 28 Mio €. Viele der insgesamt mehr als 2000 befragten Mitarbeitenden er­klärten, sie wüssten nicht genau, was von ihnen erwartet wird, ihre Vorgesetzten wür­den sie als Menschen nicht interessieren und ihre Ansichten und Meinungen hätten kein Gewicht."

 

Schliessen